Aussergewoehnliches

Was wir noch alles bieten:

Das findest Du niergends anders, alles exklusiv nur bei uns!

Brot backen im Holzbackofen

Richtig eingeheizt wird im traditionellen Holzbackofen im Garten!

Durch das Feuer werden die Ofensteine aufgeheizt und wenn das Holz abgebrannt ist, wird Glut und Asche ausgeräumt. In der Zwischenzeit wird mit Liebe der Brotteig per Hand angerührt, geknetet und zu Laiben geformt. Die Laibe werden in den heißen Ofen eingeschoben, wo sie ca. eine Stunde in dieser nätürlichen Hitze backen. Meist backen wir traditionelles "Bauernbrot" aus Roggen- oder Dinkelmehl, Salz, Wasser und Sauerteig oder Hefe. Habt Ihr schon einmal den Duft von frischem Holzofenbrot gerochen? Natürlich gibt es eine Kostprobe und Ihr könnt es für Euer Frühstück oder Eure Jause kaufen.

Natur- und Landschaftsführungen

Welche Schätze die Natur in ihrer Vollkommenheit für uns bereit hält, ist unbeschreiblich.

Reinhard ist geprüfter Natur-, Landschafts- und Wanderführer und zeigt Euch gerne im Rahmen einer unterhaltsamen, lehrreichen Wanderung, was Ihr vielleicht noch nie gehört, gesehen und erfahren habt.

Schnaps brennen

Das Obst aus unserem Obstgarten wird im Herbst, wenn es reif ist, in Fässer eingemaischt, dort gärt es ein paar Monate und im Winter zu köstlichen Schnäpsen gebrannt.

Es ist ein Handwerk, das man noch selten in dieser Form sehen kann. Ihr, als unsere Gäste, dürft zuschauen, verkosten und ein Schnapersl, das Euch besonders schmeckt, mit nach Hause nehmen.

Bike-Trial-Park

Kennt Ihr die Sportart "Bike-Trial"? Es werden mit einem speziellen Fahrrad – dem Trial-Bike – in besonderer Art und Weise, verschiedene Hindernisse wie Steine, Holz, Bäume usw. überwunden.

Da auf unserem Bauernhof viel Platz ist und unser Sohn Thomas ein leidenschaftlicher Trial-Biker ist, haben wir mehrere Abschnitte, die zusammen einen super Park ergeben, errichtet. Ob Anfänger oder Fortgeschrittener, jeder hat die Möglichkeit, seinem Können entsprechend zu trainieren. Also wenn Du ein Trial-Biker bist oder es gerne werden möchtest, Thomas freut sich über jeden, mit dem er Trainieren kann!.

Das Schwitzhüttenritual

Dieses Reinigungsritual war bei den Indianern Nordamerikas wie vermutlich auch bei vielen anderen Völkern der nördlichen Erdhalbkugel weit verbreitet und diente der Vorbereitung von Zeremonien, der Reinigung und physischen Gesunderhaltung und zur Heilung bei Erkrankung.

Man kann diese Dampfbäder mit der Sauna aus Nordeuropa vergleichen.

Seminare und Veranstaltungen

Immer wieder lernten wir Menschen kennen, welche besondere Fähigkeiten haben.

Und so hat es sich ergeben, dass seit vielen Jahren auf unserem Hof einzigartige Rituale und Seminare stattfinden. Der Platz um Haus und Hof bietet sich natürlich für Außen Veranstaltungen sehr gut an. Aber auch im Haus haben wir eine schöne Möglichkeit geschaffen, kleinere Seminare (bis zu 15 Personen) unterzubringen.